Kleingärtnerverein
Remscheid - Reinshagen e. V.

 

 

Sommerfest

 

 

 

____________________________
Erstes Wegeschild steht
Kreativ ist sie, die Freundin einer Gartenfreundin. Sie setzte sich hin und zeichnete erst auf einer Schieferplatte vor um danach die Zeichnung mit Farbe zu versehen. So oder ähnlich wird sie auch die restlichen Wegeschilder gestalten.
____________________________________
Neues Vereinsmitglied
Meine Frau ist der Architekt und ich die Baufirma, so oder so ähnlich drückte sich der neue Gartenfreund aus auf die Frage wie er denn seinen Garten gestalten will und wo er am besten anfängt.
Der aus Polen stammende Kamil Sedlak und seine Familie übernahmen den Garten von Gartenfreund Heino Olbermann. Wir wünschen der Familie Sedlak viel Erfolg bei der Gestaltung ihres neuen Gartens.
________________________________
Tolles Foto
Eine Gartenfreundin machte in unserer Gartenanlage ein Foto dieser tollen Rose. Ein Prachtexemplar, wie wir meinen.
Vielleicht gibt es in diesem Jahr noch viele solcher Schnappschüsse die gerne hier gezeigt werden können.
___________________________________
Zahltag
Am letzten Zahltag gab es sehr viel Unverständnis für manch hohe Abrechnung. Die kamen zustande durch den höheren Energieverbrauch im letzten Jahr. Der Sommer war heiß und es musste viel gegossen werden. Aus diesem höheren Energieverbrauch berechnet sich aber auch die Vorrauszahlung für dieses Jahr. Sie ist also zwangsläufig höher, also eine hohe Rechnung. Leider hat sich aber bei einigen wenigen Gartenfreunde auch der Fehlerteufel eingeschlichen. Diese Gartenfreunde erhielten aber bereits von uns ein Schreiben mit der Entschuldigung.


__________________________________



 Fachberatung